Gesundes Fast Food: Süßkartoffelpommes | Rezept

Süßkartoffelpommes mit Kichererbsenpaste und Tomatensalat. ♥ Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. | Ricemilkmaid Blog

Heute stelle ich dir drei ganz einfache, schnelle Rezepte vor, die zusammen zubereitet nicht länger als 20 Minuten benötigen – das sind auch nur 5 Minuten länger als Tiefkühlpizza – und eine gesunde, vollwertige Mahlzeit ergeben: orientalisch-angehauchte Süßkartoffelpommes mit Kichererbsenpaste und einem süßlich-herben Tomatensalat.

Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. ♥ | Ricemilkmaid Blog

Du kennst das: Manchmal gibt es Tage, an denen will einfach nichts funktionieren. Man verpasst morgens die Bahn in die Innenstadt. Man dachte, Sandalen würden super zum Outfit passen und mittags fängt es an zu regnen. Die wichtige E-Mail braucht man genau in dem Moment, in welchem man sich in einem Funkloch befindet. Nach dem Einkaufen kommt man heim und stellt fest, dass man schon wieder Toilettenpapier vergessen hat – den dritten Tag in Folge.

Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. ♥ | Ricemilkmaid Blog

An solchen Tagen will man sich dann nicht noch eine Stunde in der Küche aufhalten, um sich ein gesundes Essen zuzubereiten. Am liebsten würde man sich ja einfach nur eine Tiefkühlpizza in den Backofen schieben. Aber die anschließenden Bauchschmerzen und das schlechte Gewissen kann man nun wirklich nicht auch noch gebrauchen.

Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. ♥ | Ricemilkmaid Blog

Falls du das Gefühl hast, dass du nie die richtigen Lebensmittel und Zutaten zuhause hast und dir wünschst, organisierter – und vor allem gesünder – einkaufen zu gehen, habe ich hier etwas für dich. Einfach auf das Bild klicken:

Werbung-Einkaufsliste-Blogpost-neu

Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. ♥ | Ricemilkmaid Blog

Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. ♥ | Ricemilkmaid Blog

Rezept für Süßkartoffelpommes, Kichererbsenpaste und Tomatensalat

Rezept drucken
Süßkartoffelpommes, Tomatensalat und Kichererbsenpaste
3 in 20! Drei superschnelle Rezepte, die zusammen eine vollwertige und gesunde Mahlzeit ergeben und nicht länger als 20 Minuten brauchen. Fast so schnell wie Tiefkühlpizza, nur besser. Es gibt orientalisch-angehauchte Süßkartoffelpommes mit Kichererbsenpaste und dazu einen süßlich-herben Tomatensalat.
Süßkartoffelpommes mit Kichererbsenpaste und Tomatensalat. ♥ Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. | Ricemilkmaid Blog
Gang Deftig
Küche Orientalisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Süßkartoffelpommes
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kräutermischung
  • 1 TL Bärlauch getrocknet
Für die Kichererbsenpaste
  • 2 Gläser Kichererbsen
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
Für den Tomatensalat
  • 7 Cocktailtomaten
  • 3 Blätter Romanasalat
  • 1/2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/2 EL Kürbiskerne
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Kokosblütensirup
Gang Deftig
Küche Orientalisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Süßkartoffelpommes
  • 2 Süßkartoffeln
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kräutermischung
  • 1 TL Bärlauch getrocknet
Für die Kichererbsenpaste
  • 2 Gläser Kichererbsen
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
Für den Tomatensalat
  • 7 Cocktailtomaten
  • 3 Blätter Romanasalat
  • 1/2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/2 EL Kürbiskerne
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Kokosblütensirup
Süßkartoffelpommes mit Kichererbsenpaste und Tomatensalat. ♥ Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. | Ricemilkmaid Blog
Anleitungen
Für die Süßkartoffelpommes
  1. Den Backofen auf 170° C vorheizen. Die Süßkartoffen unter warmen Wasser kurz abspülen. Mit einem großen Messer in grobe Streifen teilen. In eine große Schüssel füllen und die Gewürze dazugeben, miteinander verrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen lassen.
Für die Kichererbsenpaste
  1. Während die Süßkartoffelpommes im Ofen backen, gibst du die Kichererbsen in ein Sieb und spülst sie unter kaltem Wasser ab. In die große Schüssel füllen, würzen und das Wasser dazugeben. Mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse mixen. Zur Seite stellen.
Für den Tomatensalat
  1. Die Tomaten und den Salat abwaschen. Die Tomaten grob vierteln, den Salat in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit den Kernen mischen. Die Sojasauce und den Kokosblütensirup dazugeben und unterrühren.
Rezept Hinweise

Süßkartoffeln kann man grundsätzlich auch im rohen Zustand essen. Deswegen solltest du für dich entscheiden, wie gar du sie im Ofen backen lassen möchtest. Für mich sind sie nach 15 Minuten perfekt.

Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. ♥ | Ricemilkmaid Blog

Manchmal wünscht man sich einfach nur ein wirklich schnelles, vollwertiges Gericht und will nicht stundenlang in der Küche stehen, richtig? Hier gibt es drei Gerichte, die zusammen eine komplette vegane Mahlzeit ergeben und in 20 Minuten genoßen werden kann. ♥ | Ricemilkmaid Blog

Warum sind diese drei Rezepte gesund?

Süßkartoffeln:

Süßkartoffeln, oder auch Bataten, teilen neben dem Namen nur die Zubereitungseigenschaften mit Kartoffeln, eigentlich gehören sie zu den Windengewächsen und stammen aus Südamerika. Süßkartoffeln enthalten so gut wie kein Fett. Sie punkten hauptsächlich mit ihrem hohen Gehalt an Carotinoiden und Anthocyane, die unsere Zellen vor freien Radikalen und somit auch vor Alterung schützen. Außerdem enthalten sie natürliche Folsäure (Folat), Mangan, Kupfer und Eisen sowie viele Vitamine.

Bärlauch und Kurkuma:

Die besten Eigenschaften von Bärlauch und Kurkuma habe ich bereits in dem Rezept für das knusprige Bärlauchbrot für dich zusammengefasst.

Kreuzkümmel:

Die ätherischen Öle, die im Kreuzkümmel enthalten sind, sorgen dafür, dass gehaltvolles und scharfes Essen leichter verdaulich wird. Kreuzkümmelöl wirkt appetitanregend und verdauungsfördernd. Wie bei allen ätherischen Ölen wird außerdem das Pilz- und Bakterienwachstum gehemmt.


Gesund kochen ist nicht schwer, auch wenn man keine Lust und Zeit dafür hat. Süßkartoffelpommes – oder auch normale Kartoffel Wedges – stehen bei mir wöchentlich auf dem Speiseplan.

Signature

Werbung-Einkaufsliste-Blogpost-neu


Food-Fact-Quellen:

About Cosima

Ich bin der Meinung, dass wir die Welt zu einem schöneren Ort machen sollten. Deswegen versuche ich mehr auf meine Umwelt zu achten und nachhaltiger zu leben - dennoch will ich auf nichts verzichten. Willst du mich dabei begleiten?

10 thoughts on “Gesundes Fast Food: Süßkartoffelpommes | Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*