Chiapudding mit gebratenen Pfirsichen

Rezept drucken
Chiapudding mit gebratenen Pfirsichen
Das wohl süßeste Frühstück für alle Naschkatzen, die gerne etwas Besonderes wollen: Chiapudding. Wird am Abend vorher vorbereitet und am nächsten Morgen mit den gebratenen Pfirsichen ergänzt. Wie immer komplett vegan!
Hier findest du ein supereinfaches Rezept für selbstgemachte Mandelmilch. Daraus zaubern wir dann auch direkt einen ultraleckeren Chiapudding mit gebratenen Pfirsichen. Wie immer komplett vegan! Klick dich direkt zum Rezept oder speichere es jetzt für später!
Gang Süß
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 7 Minuten
Wartezeit 8 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den Chiapudding
  • 30 g Chiasamen
  • 200 ml Pflanzliche Milch
  • 1 TL Ceylonzimt
Für die gebratenen Pfirsiche
  • 2 Pfirsiche
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Birkenzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 TL Ceylonzimt
  • 1 TL Öl
Gang Süß
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 7 Minuten
Wartezeit 8 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den Chiapudding
  • 30 g Chiasamen
  • 200 ml Pflanzliche Milch
  • 1 TL Ceylonzimt
Für die gebratenen Pfirsiche
  • 2 Pfirsiche
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Birkenzucker oder Kokosblütenzucker
  • 1 TL Ceylonzimt
  • 1 TL Öl
Hier findest du ein supereinfaches Rezept für selbstgemachte Mandelmilch. Daraus zaubern wir dann auch direkt einen ultraleckeren Chiapudding mit gebratenen Pfirsichen. Wie immer komplett vegan! Klick dich direkt zum Rezept oder speichere es jetzt für später!
Anleitungen
Für den Chiapudding
  1. Die Chiasamen mit der Milch und dem Ceylonzimt vermischen, sodass keine Samen mehr an der Oberfläche schwimmen.
  2. Über Nacht (aber mindestens 3 Stunden) in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag ordentlich verrühren - manchmal kommt es vor, dass sich am Boden eine etwas festere Masse gebildet hat. In kleinere Gefäße umfüllen.
Für die gebratenen Pfirsiche
  1. Die Pfirsiche ordentlich abwaschen, entkernen und in längliche Streifen schneiden. Zur Seite legen.
  2. In einer beschichteten Pfanne das Wasser, den Zucker und den Zimt zum Köcheln bringen. Die Pfirsichstreifen dazugeben und unter Rühren weiter köcheln lassen, bis das Wasser fast vollends aufgesogen wurde. Den TL Öl dazugeben und kurz braten lassen.
  3. Kurz abkühlen lassen und dann auf dem Chiapudding servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*