Haferflocken Pancakes

Rezept drucken
Vegane Haferflocken Pancakes
Lecker-fluffige, komplett vegane Haferflocken Pancakes.
Ricemilkmaid Blog: Vegane Haferflocken Pancakes mit Himbeersauce
Gang Süß
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 300 ml Haferflocken
  • 300 ml Reismilch
  • 1/2 Banane
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Ceylonzimt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • Kokosöl für die Pfanne
Gang Süß
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
  • 300 ml Haferflocken
  • 300 ml Reismilch
  • 1/2 Banane
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Ceylonzimt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • Kokosöl für die Pfanne
Ricemilkmaid Blog: Vegane Haferflocken Pancakes mit Himbeersauce
Anleitungen
  1. Zuallererst benötigen wir Haferflockenmehl. Dafür mixt du die trockenen Haferflocken einfach kurz mit einem Standmixer (oder Pürierstab) bis sie fein gemahlen sind.
  2. Gib nun alle weiteren Zutaten dazu und mixe so lange, bis alles schön fein zu einer Masse geworden ist.
  3. Lass den Teig für die Haferflocken Pancakes ca. 5 Minuten stehen, damit das Haferflockenmehl schön durch die Reismilch andickt.
  4. Nimm dir eine Pfanne und Kokosöl (eine Messerspitze reicht meistens aus) und lasse es in der Pfanne heiß werden. Den Teig eingießen und ca. 3 Minuten von jeder Seite backen lassen.
  5. Jetzt kommt mein Lieblingspart: Verfeinere die Haferflocken Pancakes mit deinen liebsten Superfoods. In meinem Fall sind das tiefgekühlte Himbeeren – die ich aufgetaut zu einer Masse verrührt habe – Kakao Nibs, gehackte Haselnüsse und Kokosflocken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*