Hier kommt das Rezept für die Brokkoli-Spinatküchlein. Gesund, einfach und handlich - perfekt für jede Gartenparty. | Ricemilkmaid Blog
Rezept drucken

Kleine Brokkoli-Spinatküchlein

Diese kleinen Brokkoli-Spinatküchlein sind unheimlich würzig, vollwertig, gesund, vegan und handlich - perfekt zum Mitnehmen auf Reisen oder zum nächsten Gartenfest. Gelingen auch ohne Muffinform!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region: Mediterran
Keyword: Deftig
Portionen: 12 Küchlein

Zutaten

Für den Boden

  • 70 g Mandeln
  • 50 g Haferflocken
  • 2 EL Leinsamen geschrotet
  • 1/2 TL Salz jodiert
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 2 EL Bärlauch getrocknet
  • 40 g Kokosöl

Für die Spinat-Brokkoli-Creme

  • 150 g Baby-Spinat frisch
  • 250 g Brokkoli
  • 3 TL Kräutermischung italienisch
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Rosmarin
  • Prise Salz jodiert

Für die Knusperstücke

  • 50 g Mandeln
  • 1 EL Bärlauch getrocknet
  • 1 EL Hanfsamen
  • 40 g Haferflocken
  • 15 g Sonnenblumenkerne
  • 15 g Kürbiskerne

Anleitungen

Für den Boden

  • Alle Zutaten bis auf das Kokosöl in einen Standmixer geben und zu einem feinen Pulver vermixen. In eine Schüssel umfüllen.
  • Das Kokosöl erwärmen und zu der Masse geben. Mit den Händen ordentlich verkneten. 12 Muffin-Papierförmchen aufstellen und jeweils circa einen EL der Maße an den Boden andrücken.

Für die Spinat-Brokkoli-Creme

  • Den Spinat und den Brokkoli ordentlich abwaschen und im rohen Zustand in den Standmixer geben. So lange mixen, bis eine homogene Masse entsteht. In eine Schüssel umfüllen.
  • Die Gewürze dazugeben, ordentlich umrühren und jeweils circa einen EL der Maße auf den Boden geben und mit einem Löffel andrücken.
  • Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Für die Knusperstücke

  • Alle Zutaten bis auf Sonnenblumen- und Kürbiskerne in den Standmixer geben und nur kurz pulsieren lassen, damit noch Stücke übrig bleiben. Mit den Kernen in einer Schüssel mischen.
  • Nun 2 EL Wasser zu der Mischung geben und ordentlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf der Spinat-Brokkoli-Creme verteilen, sanft andrücken.
  • Die Muffinförmchen auf ein Backblech verteilen und für circa 20 Minuten backen.